Live-Act: Flex | Uliversum Booking-Agentur

1995 entdeckte Felix Hermann seine Leidenschaft für elektronische Musik. Der damalige Punkrocker hängt prompt die Bassgitarre an den Nagel und investiert in seinen ersten Synthesizer, einen Korg M1.

„Sowas hatte ich noch nie erlebt“, erinnert er sich. „Es schien, als würden musikalische Regeln nicht länger existieren“. Diese Erkenntnis prägt Flex Musik bis heute und äußert sich in Form von ungebändigter Experimentierfreudigkeit. Es folgten Performances mit D. Diggler, Tobi Neumann, Norman und vielen weiteren Künstlern der Techno-Szene.

Ob er seinem Publikum als Soloartist oder als Teil des Duos Olleg&Flex einheizt – eines hat sich der Kreativkopf aus seiner Zeit als Bandmusiker bis heute erhalten: Seine Musik ist eine Live-Erfahrung. Und jeder Auftritt einzigartig!

So klingt Flex: